Interessant & wichtig

Bürgerhaus Appen

Mit dem Bürgerhaus haben wir ein Gebäude mitten im Dorf, das die bäuerliche Tradition Appens symbolisiert, zugleich genügt dieses Haus den zeitgemäßen Ansprüchen für die unterschiedlichsten Veranstaltungen.

Chronik der Gemeinde Appen

Die Gemeinde Appen verfügt über eine sehr schöne Chronik, in der Sie alles über die Geschichte der Gemeinde erfahren können. Erstellt wurde die Chronik von Frau Dagmar Jestrzemski.

Erwerben können Sie die Chronik im Bürgerbüro Appen.

Die Ergebnisse liegen vor! - Ortsentwicklungskonzept der Gemeinde Appen

Nach 10 Monaten intensiver Arbeit durch die AC Planergruppe und Beteilgung vieler Appener und Appenerinnen (Arbeitsgruppe, Vereine, Bürger) ist es nun soweit. Die Ergebnisse liegen vor! Bevor die Gemeindevertretung den Endbericht beschliesst, wurden alle Ergebnisse am Mittwoch den 14. März um 19:30 Uhr im Bürgerhaus ausführlich vorgestellt.

16. Dezember 2015

Flüchtlingshilfe Appen

Die Flüchtlingshilfe Appen ist ein Zusammenschluss von Menschen aus Appen. Wir helfen Flüchtlingen (Asylsuchenden, anerkannte Asylanten), die in Appen wohnen und möchten diese bei der Integration unterstützen.

06. Januar 2015

Fotofix - Der Passbildservice im Amt Geest und Marsch Südholstein

Im Amtshaus in Moorrege können Sie schnell und einfach Ihre neuen Passbilder bekommen.

Der Fotoautomat erstellt 4 biometrische Passbilder zum Preis von 6 €, die für Ihr neues Ausweis- und Passdokument notwendig sind. Sie finden den Fotoautomaten im Amtshaus Moorrege im Erdgeschoss.

12. Februar 2018

Frühe Hilfen

Für werdende Eltern hat das Netzwerk Familienchancen im Kreis Pinneberg viele nützliche und hilfreiche Informationen zusammengestellt

Grundschule Heidgraben

In der Grundschule Heidgraben werden zurzeit knapp 160 Kinder in sechs Klassen unterrichtet.
Dass die Grundschule Heidgraben eine recht kleine Schule ist, hindert das Team nicht daran, hohe Ansprüche an die Bildung der Kinder zu stellen und diese Ansprüche mit viel Herz umzusetzen.

Heimatmuseum Moorrege

Das Heimatmuseum Moorrege gibt einen umfassenden und sehr interessanten Einblick in die Geschichte der Gemeinde Moorrege und ihrer Umgebung.

Hochwasserschutz

Im Sommer des Jahres 2002 fielen in Norddeutschland in sehr kurzer Zeit sehr hohe Niederschlagsmengen. In vielen Bereichen der Haseldorfer Marsch und auch anderswo kam es zu Überschwemmungen, zu vollgelaufenen Kellern und anderen Schadensfällen.

Seiten