Schule

Betreuungsklasse Haseldorf

Betreuungsklasse Haselau-Haseldorf e.V.

Die Betreuungsklasse bietet verlässliche Betreuung als Zusatzangebot zur verlässlichen Grundschule, Mittagessen (gegen Aufpreis) und Ferienbetreuung

Betreuungsklasse Hetlingen e.V.

Der Verein Betreuungsklasse Hetlingen e.V. wurde 2001 von Hetlinger Eltern gegründet, um eine verlässliche Betreuung der Hetlinger Grundschulkinder rund um den Schulbetrieb zu organisieren. Seither bietet der Verein eine feste Anlaufstelle für Eltern und Kinder.

Betreuungsschule Heist

In der Betreuungsschule Heist werden Schülerinnen und Schüler der Grundschule Heist in der unterrichtsfreien Zeit betreut und beaufsichtigt. Durch diese Betreuung außerhalb des lehrplanmäßigen Unterrichts soll die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit verbessert werden.

03. Juni 2019

Ferienpass 2019

Hier geht es zur AKTION FERIENPASS!

Der Ferienpass ist KOSTENLOS.
Wir wünschen allen Kindern eine spannende Sommersaison und aufregende Ferienzeit!

Grundschule Appen

Wir sind eine dreizügige Grundschule mit 10 Stammklassenräumen sowie einem Mehrzweckraum (Musikraum), einem naturwissenschaftlichen Arbeitsraum, einem Computerraum und einer kleinen Schulküche.

Grundschule Heidgraben

In der Grundschule Heidgraben werden zurzeit knapp 160 Kinder in sechs Klassen unterrichtet.
Dass die Grundschule Heidgraben eine recht kleine Schule ist, hindert das Team nicht daran, hohe Ansprüche an die Bildung der Kinder zu stellen und diese Ansprüche mit viel Herz umzusetzen.

Grundschule Heist

Die Grundschule Heist ist eine kleine, familiäre Schule, in der jede Lehrerin jedes Kind kennt.

Grundschule Moorrege

Seit 1976 besitzt die Gemeinde Moorrege eine eigene Grundschule. Durch die überschaubare Größe in einer natürlich gewachsenen Gemeinde wird ein angenehmes Klima von Miteinander und Verantwortungsbewusstsein geschaffen. Die gute Zusammenarbeit von Schülern, Lehrerinnen und Eltern ist erfolgreiche Basis für ein aktives Schulleben und Einbettung in die Gemeinde.

Heideweg-Schule

Die Heideweg-Schule in Appen-Etz nahm am 1.12.1973 als eine der ersten Schulen für Geistigbehinderte in Schleswig-Holstein ihren Unterrichtsbetrieb auf. Konzeptionell, personell und räumlich hat sich die Heideweg-Schule besonders auch auf die Förderung schwermehrfachbehinderter eingestellt.

Seiten