Sprungziele

Amt Geest und Marsch Südholstein - Fachbereich 2 - Bürgerservice und Ordnung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Haltestelle Heist, Heideweg
    589
    489

Parkmöglichkeiten

vor dem Verwaltungsgebäude
Anzahl: 12
Kostenpflichtig: nein

Behindertenparkplatz

vorm Eingang
Anzahl1
Kostenpflichtig: nein

Kontakt

Telefon+49 4122 854-0
Fax+49 4122 854-140
E-Mailinfo@amt-gums.de
WWWwww.amt-geest-und-marsch-suedholstein.de

Barrierefreier Zugang vorhanden

Fahrstuhl vorhanden

Wedeler Chaussee 21
25492 Heist

    Bürgerservice
    Ordnungsamt
    Standesamt
    Herr Hauschildt

    Fachbereichsleitung, Ordnungswesen, Gefahrenabwehr

    Frau Thomsen

    Feuerwehrangelegenheiten, Obdachlosenunterkünfte, Verkehrssachbearbeitung, Sondernutzungsgenehmigung

    Frau Drescher

    Gemeindebüro Holm; zudem: Bürgerservice / Melde- und Gewerbewesen, Pass- und Ausweiswesen

    Frau Furmanek

    Meldewesen, Gewerbewesen, Pass- und Ausweiswesen, Fundsachen

    Frau Heitmann

    Bürgerbüro Appen

    Herr Hinz

    Ordnungswesen, Tierschutz, Freibad Moorrege, Appener See

    Frau Kayser

    Ordnungswesen - Außendienst

    Herr Kessel

    Ordnungswesen - Außendienst

    Frau Krieg

    Melde- und Gewerbeamt / Pass- und Ausweiswesen; Zudem: Gemeindebüro Heidgraben, Gemeindebüro Heist

    Öffnungszeiten Gemeindebüro Heidgraben:

    Montag: 9.00 – 12.30 Uhr + Mittwoch: 15.00 – 18.30 Uhr
    jeden 1. Freitag im Monat: 16.00 – 18.30 Uhr

    Termine außerhalb der Sprechzeiten können vereinbart werden.

    Frau Krüger

    Ordnungswesen - Außendienst

    Frau Michaelsen

    Meldewesen, Gewerbewesen, Pass- und Ausweiswesen

    Frau Nagel

    Bürgerservice, Sachbearbeiterin

    Frau Noffke

    Standesamt, Ordnungswesen, Schiedswesen

    Frau Plehn

    Standesamt

    Frau Schippmann

    Standesamt

    Frau Sörensen

    Meldewesen, Gewerbewesen, Pass- und Ausweiswesen

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.