Heinrich-Eschenburg-Schule Holm

www.grundschule-holm.de

Eine kleine Schule mit derzeit 130 Schülern, 8 Lehrkräften, 1 Lehrkraft vom Förderzentrum Wedel, 1 Schulsozialarbeiter und einer aktiven Elternschaft sowie einem Schulverein. Angegliedert ist eine Betreuungsschule nach dem Unterricht.

Was bietet unsere Schule?

Klasse 1- 2 7.40 – 11.40 Uhr
Klasse 3- 4 7.40 – 12.40 Uhr, einmal bis 13.35 Uhr
Klassenstärken: derzeit 18 bis 30 Schülerinnen und Schüler

Räumlichkeiten:

  • Gut ausgestattete Klassenräume
  • Aula
  • Großzügige Fachräume
  • naturnah angelegter Schulhof
  • Drei-Feld-Sporthalle

Unsere Schwerpunkte:

  • Förder – und Forderangebote im Bereich Lernen, Lesen, Sport und Gesundheit
  • Ein Präventionskonzept für alle Klassenstufen
  • Soziales Engagement, wie z. B. Übernahme einer Patenschaft, Sponsorenlauftage

Aktivitäten im Schuljahr:

Im 4-Jahresrhythmus: Schulfest, Projektwoche, Zirkusprojekt und Weihnachtsbasar

Schulstraße 5
25488 Holm

04103 - 3333

04103 - 970606

Fachbereich Soziales und Kultur

Raum: 9

04122 / 854-166

04122 / 854-266

seemann[at]amt-gums.de

Kindergarten- und Schulangelegenheiten

Raum: 7

04122/854-102

04122/854-202

jabs[at]amt-gums.de

Kindergarten, Schulangelegenheiten

Raum: 9

04122/854-121

04122/854-221

jathe-klemm[at]amt-gums.de

Fachbereichsleitung, Kindergarten, Schulangelegenheiten

Raum: 8

04122/854-158

04122/854-258

karock[at]amt-gums.de

Veranstaltungen des Amtes und der Gemeinden

Raum: 104

04122/854-120

04122/854-220

kluever[at]amt-gums.de

Unterbringung von Asylbewerbern/Flüchtlingen, Wohngeld, kulturelle Angelegenheiten

Raum: 104

04122/854-164

04122/854-264

serk[at]amt-gums.de

Unterbringung von Asylbewerbern/Flüchtlingen

Raum: 105

04122/854-150

04122/854-250

yilmaz[at]amt-gums.de

Unterbringung von Asylbewerbern/Flüchtlingen