Gartenwasserzähler

1. Frischwasser, das Sie im Garten zur Bewässerung nutzen und nicht der Abwasserkanalisation zugeführt wird, kann durch einen Wasserzähler registriert werden (Antrag siehe unten). Es muss sich dabei um einen geeichten Zähler handen.

2. Die registrierte Menge wird an das Amt Geest und Marsch Südholstein durch den entsprechenden Vordruck gemeldet und nicht zur Berechnung der Abwassergebühr hinzugezogen.

Für die Gemeinden Haselau, Haseldorf und Hetlingen muss der Antrag beim AVE (Der Abwasserverband Elbmarsch ist beim AZV Hetlingen ansässig) gestellt werden.