Zuschuss ÖPNV

Geld für ÖPNV Monatskarte

Gute Nachrichten für Kinder und Jugendliche:
Es gibt künftig einen Zuschuss für Fahrkarten im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sowie junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr, sofern sie sich in Schul-, Berufsausbildung, Studium, Bundesfreiwilligendienst, FSJ oder Praktikum befinden, erhalten gegen Vorlage einer ÖPNV-Monatskarte einen Zuschuss in Höhe von monatlich 10 Euro. Dieses gilt, solange die Höhe des von der Gemeindevertretung festgelegten Budgets nicht überschritten wird. Für das laufende Jahr wurde eine Deckelung in Hohe von 7500 Euro festgelegt, für die Folgejahre 2021, 2022 und 2023 wurde das Budget in Höhe von je 10000 Euro beschlossen.

  1. 1.
  2. 2.
    Pressebericht (9.45 KB)