Verleihung der Ehrennadel der Gemeinde Holm

12. September 2018

Verleihung der Ehrennadel der Gemeinde Holm

Aufruf zur Abgabe von Vorschlägen

Die Gemeindevertretung hat am 30.09.2008 beschlossen, verdiente Holmer Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrennadel der Gemeinde Holm auszuzeichnen. Damit soll deren ehrenamtliche Tätigkeit und ihr soziales Engagement in besonderer Form gewürdigt werden.

Die Verleihung soll Zeichen setzen

• Für den Einzelnen, dass seine Arbeit anerkannt wird und
• Für die Gemeinschaft, damit deutlich wird, welche Bedeutung solidarisches Denken und Handeln für unsere Gesellschaft hat.

Benannt werden können Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die z.B.
• längere Zeit freiwillig ehrenamtliche Arbeit geleistet haben in Vereinen, Verbänden, kirchlichen Einrichtungen, sozialen Institutionen oder Jugendorganisationen,
• im privaten Bereich anderen über das übliche Maß hinaus geholfen haben,
• alten Menschen, kranken Menschen, Hilfsbedürftigen ihr Leben erleichtert haben,
• außergewöhnliche Leistungen vollbracht haben, oder
• gesellschaftliche Anliegen aufgenommen und umgesetzt haben.

Die Verleihung der Ehrennadel für das Jahr 2018 erfolgt im Rahmen des Neujahrsempfanges der Gemeinde Holm am Freitag, den 18. Januar 2019 durch den Bürgermeister.

Bitte geben Sie Ihren Vorschlag für die Verleihung der Ehrennadel bis zum 13. November 2018 im Gemeindebüro Holm oder beim Amt Geest und Marsch Südholstein (Frau Karock, Zimmer 8) ab. Der Vorschlag ist zu begründen. Vorschlagsrecht haben alle Holmer Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände.

(Hüttner) Bürgermeister