Seniorenbeirat Appen

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Appen ist ein von den älteren Mitbürgern (ab dem vollendeten 60. Lebensjahr) gewähltes Gremium.

Laut Satzung vertritt der Beirat Belange der älteren Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde in der Öffentlichkeit und gegenüber der Gemeinde. Er berät die Organe und Ausschüsse der Gemeinde sachverständig in Fragen, die die älteren Menschen betreffen.

Rechtsstellung und Aufgaben des Seniorenbeirates sind in der „Satzung der Gemeinde Appen über die Bildung eines Beirates der Seniorinnen und Senioren“ von 2008 festgelegt. In der „Geschäfts- und Wahlordnung für den Seniorenbeirat Appen“ ist die Arbeitsweise festgelegt.

Am 26. 10. 2018 wurde der Beirat neu gewählt. In der ersten Sitzung am 03.12. wurden u. a. die Zuständigkeiten der Mitglieder festgelegt.

Die Sitzungen des Seniorenbeirates finden im Bürgerhaus der Gemeinde in der Altentagesstätte statt. Die Sitzungen sind öffentlich, alle Senioren der Gemeinde sind eingeladen, ihre Belange zu diskutieren.

Nachfolgend können Sie sich über die Sitzungsniederschriften sowie über die Einladungen zu den nächsten Sitzungen informieren.