Deekenhörn

Foto: © Elisabeth Herrmann

Die Deekenhörn in Haselau - Hohenhorst ist eine kreisrunde Ausbuchtung des ehemaligen Elbdeiches. Hier war früher einmal ein Hafen. Das Freizeitgelände hat viele Spielgeräte für Kinder, eine Boulebahn, eine Torwand und rustikale Bänke und Tische sowie im Sommer ein offenes Zelt. Sollte es regnen, kann man sich hier gut unterstellen. Das Freizeitgelände eignet sich ideal beispielsweise für das Sommerfest eines Vereins.

In der Deekenhörn wird jedes Jahr im Sommer das Dorffest gefeiert. Nach einem Kindernachmittag schließt sich der Dorfabend mit dem "Kampf der Giganten" an, wo die Gemeindevertreter aus Haselau und Haseldorf gegeneinander antreten. Der Bürgermeister der siegreichen Mannschaft darf für ein Jahr die Gemeinderatssitzungen mit einer großen Glocke einläuten. Den Unterlegenen bleibt eine kleine Glocke.

Fotos: © Elisabeth Herrmann

Wer das Gelände für einen Tag mieten will, bekommt dann auch den Schlüssel für einen Sanitärcontainer. Rufen Sie vormittags im Bürgerbüro Haseldorfer Marsch an.