Auslegung eines Antrags auf Planfeststellung für das Vorhaben „Anleger für verflüssigte Gase mit Südhafen-Erweiterung“ in Stade-Bützfleth

17. Juni 2022

Gemeinsame ortsübliche Bekanntmachung der Ämter Geest und Marsch Südholstein und Elmshorn-Land
über die Auslegung eines Antrags auf Planfeststellung für das Vorhaben „Anleger für verflüssigte Gase mit Südhafen-Erweiterung“ in Stade-Bützfleth

Auszug aus der Bekanntmachung:
Unter anderem liegen der Antrag und die Planunterlagen nach § 10 Abs. 2 LNGG i. V. m. § 3 Abs. 2 S. 1 PlanSiG als zusätzliches Informationsangebot in der Zeit vom 01.07.2022 bis 01.08.2022 bei den folgenden Stellen zu den jeweils angegebenen Dienstzeiten und Bedingungen zur Einsicht aus:

bei dem Amt Geest und Marsch Südholstein, Wedeler Chaussee 21, 25492 Heist im Auslegungszimmer, 1. OG (Ansprechpartnerin Frau Franz) in der Zeit von:
Montag - Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 bis 18:00 Uhr

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird um eine Terminvereinbarung zur Einsichtnahme gebeten. Diese ist telefonisch unter der Telefonnummer 04122/854-123 oder elektronisch per E-Mail an die Adresse franz@amt-gums.de möglich. Die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsmaßnahmen sind einzuhalten.

Die vollständige Bekanntmachung entnehmen Sie bitte der Anlage: