Satzung der Gemeinde Heist über die Herstellung notwendiger Kfz-Stellplätze (Stellplatzsatzung)

14. Oktober 2019

Bekanntmachung des Amtes Geest und Marsch Südholstein für die Gemeinde Heist über die Beschlussfassung der Satzung der Gemeinde Heist über die Herstellung notwendiger Kfz-Stellplätze
(Stellplatzsatzung) gemäß § 84 Landesbauordnung Schleswig-Holstein in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch.

Die Gemeindevertretung Heist hat in ihrer Sitzung am 30.09.2019 den Satzungsbeschluss zur Satzung der Gemeinde Heist über die Herstellung notwendiger Kfz-Stellplätze (Stellplatzsatzung) gefasst. Dies wird hiermit bekannt gemacht.

Die Satzung der Gemeinde Heist über die Herstellung notwendiger Kfz-Stellplätze (Stellplatzsatzung) tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.
Alle Interessierten können die Stellplatzsatzung von diesem Tage an in der

Amtsverwaltung Geest und Marsch Südholstein
Fachbereich Bauen und Liegenschaften, Zimmer 110
Amtsstraße 12
25436 Moorrege

während der Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr einsehen und über den Inhalt Auskunft erhalten.

Diese Bekanntmachung kann zusätzlich ab dem 14.10.2019 auf der Homepage des Amtes Geest und Marsch Südholstein unter www.amt-gums.de abgerufen werden.

Moorrege, den 10.10.2019
Amt Geest und Marsch Südholstein
Der Amtsdirektor
Im Auftrag
gez. Pein

  1. 1.
  2. 2.
    Satzung (72.08 KB)
  3. 3.