Gemeinde Hetlingen

Liebe Leserinnen und Leser,

schön, dass Sie in unserem Dorf leben oder sich für unseren Ort interessieren. Zurzeit läuft trotz aller Einschränkungen durch die Pandemie ein sogenannter Dorfentwicklungsprozess. Das heißt, dass wir uns in Hetlingen Gedanken machen, wie unsere Gemeinde in den kommenden 10 bis 20 Jahren aussehen soll.

Wir haben gemeinsam mit einem Hamburger Planungsbüro eine Beteiligungsrunde per Video gedreht und haben die Akteure unserer Vereine befragt. Jetzt hoffen wir darauf, dass wir uns endlich auch wieder direkt zusammen setzen können, um weiter zu beratschlagen.

Dafür ist Donnerstag, 19. August, vorgesehen. Um 19 Uhr geht es los in der Mehrzweckhalle. Wo wollen wir wohnen, arbeiten, einkaufen und uns treffen? Wie wollen wir den Verkehr lenken? Das sind einige Fragen, über die wir gemeinsam reden, erst in großer Gruppe, danach in kleinen Gruppen. Eine Bitte: Wer nicht geimpft ist, sollte sich vorher testen lassen. Unser kleines Testzentrum, das unter der Obhut der Holmer Apotheke läuft, hat von 18 Uhr an in der Feuerwache geöffnet. Die normalen Öffnungszeiten sind montags bis sonnabends von 7 bis 10 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 18 Uhr und sonnabends durchgängig bis 18 Uhr. Anmeldungen unter www.aposchmiede-holm.de.

Wer Fragen zu dem Dorfentwicklungskonzept oder unserer Gemeinde hat, kann sich gern bei einem Gemeindevertreter seines Vertrauens oder bei mir melden, Telefon 04103/818047.

Herzliche Grüße
Michael Rahn

Interessant und wichtig

Ihr direkter Draht in die Verwaltung!

Die 115 ist Ihr Kontakt in die Verwaltung - egal, wo Sie sind und welche Fragen Sie haben.
Die freundlichen, kompetenten Mitarbeitenden erreichen Sie schnell und zuverlässig, Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr.

Vereine und Verbände

Das Leben in Hetlingen wird geprägt von vielen ehrenamtlich engagierten Menschen in den Vereinen und Verbänden. Mit einem Klick auf die Überschrift finden Sie eine Übersicht.