Sprungziele

Bürger- & Ratsinformationssystem

Informieren Sei sich über die Arbeit der Gremien des Amtes und der Gemeinden.

Unter den folgenden Links erhalten Sie Informationen und Unterlagen zu allen öffentlichen Sitzungen des Amtes Geest und Marsch Südholstein, der amtsangehörigen Gemeinden und des Schulverbandes „Schulzentrum Gemeinschaftsschule Am Himmelsbarg“ seit dem 01. Januar 2008. Außerdem können Sie sich über die einzelnen Gremien und deren Mitglieder informieren.

Sollten Sitzungen bzw. Unterlagen nicht angezeigt werden, obwohl sie bei fristgerechtem Erscheinen im Internet angezeigt werden müssten, löschen Sie bitte zunächst Ihren "Cache". Damit werden die von Ihrem Internet-Explorer zwischengespeicherten Informationen der Internetseiten gelöscht. Bei einem erneuten Aufruf der Internetseiten werden diese dann mit dem aktuellen Stand angezeigt.

Gehen Sie bitte folgendermaßen vor: Öffnen Sie Ihren Internet-Explorer. Wählen Sie im Menü "Extras" den Unterpunkt "Internetoptionen" aus. Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Allgemein“. Dort klicken Sie im mittleren Feld „Temporäre Internetdateien“ auf den Button „Dateien löschen“. Setzen Sie im sich öffnenden Fenster den Haken vor „Alle Offlineinhalte löschen“ und klicken Sie auf Okay. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Schließen Sie den Internet-Explorer und versuchen Sie erneut, die Sitzungen oder Unterlagen aufzurufen.

Sollte das Problem auch weiterhin bestehen oder Sie andere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.

Eine Anleitung dazu, wie die Protokollanlagen zu Niederschriften in Session zu finden sind, können Sie unten herunterladen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Kaland

Personalabteilung

Frau Furchert

Sitzungsdienst

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.